Teilnahmebedingungen - Safety-First-Team Motorrad Fahrsicherheitstraining

Warenkorb
Home
Zahlungen erst NACH dem 1.1.19 vornehmen!!!
Direkt zum Seiteninhalt
Trainingsprogramm
TEILNAHMEBEDINGUNGEN

Motorradfahrer-Ruhrgebiet e. V. Abt.: Safety-First-Team
Teilnahmebedingungen für das Fahrsicherheitstraining

Der Teilnehmer sichert zu:
Er ist Inhaber einer gültigen Fahrerlaubnis.
Er nimmt auf eigene Verantwortung mit seinem Motorrad am Training teil, das für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen und in fahrsicherem Zustand ist.
Er übernimmt die zivil- und strafrechtliche Verantwortung (z. B. Personenschäden, Folgeschäden und Schäden am eigenen Fahrzeug) und sorgt für ausreichenden Versicherungsschutz.
Er verzichtet gegenüber dem Veranstalter und Mitarbeitern des Safety-First Teams auf jegliche Ansprüche. Dieser Verzicht wird auch für die Angehörigen des Teilnehmers erklärt. Der Unterzeichner stellt die Gesellschafter und Mitarbeiter von Ansprüchen Dritter frei. Das Safety-First Team       übernimmt insbesondere keine Haftung für Schäden, die auf einen nicht ordnungsgemäßen Zustand des Motorrades sowie der Platzanlage zurückzuführen sind.
Er verpflichtet sich, den Anweisungen der Moderatoren uneingeschränkt Folge zu leisten.
Schutzkleidung
Die Teilnahme am Training ist nur mit ordnungsgemäßer, handelsüblicher Motorrad-Schutzkleidung (Helm, Handschuhe, Stiefel, geeignete Jacke, Hose oder Kombi mit Protektoren) möglich. Knöchelhohe Turnschuhe oder fingerfreie Handschuhe sind für uns keine ausreichende Schutzkleidung. Im Zweifelsfall können Empfehlungen und Mindestanforderungen beim S-F-T erfragt werden.
ACHTUNG!!! Sollte die Schutzkleidung unseren Ansprüchen nicht genügen, wird das S-F-T die Teilnahme untersagen!!! Eine Erstattung der Teilnahmegebühr ist hier ausgeschlossen!!!
Kosten / Erstattungen / Verschiebungen
Die Teilnahmegebühr ist spätestens 6 Wochen vor Trainingsbeginn zu entrichten. Erstattungen von Teilnahmegebühren bzw. Terminverschiebungen sind ausgeschlossen, wenn nicht mindestens 6 Wochen vor Trainingsbeginn die Teilnahme abgesagt           wird.
Training
Das Monats- und Tagestraining findet bei allen Wetterbedingungen statt. Eine kurzfristige Verlegung des Aufbautrainings bei entsprechender Wetterlage ist möglich. Das Safety-First-Team besitzt auf dem Trainingsgelände Hausrecht und macht ggf. auch von diesem auch Gebrauch, wenn es unumgänglich ist

Abschlusserklärung
Die Teilnahmebedingungen sind Bestandteil des Vertrages. Mit Zahlung der Teilnahmegebühr haben Sie diese uneingeschränkt akzeptiert. Sollten einzelne Bestimmungen dieses Vertrages unwirksam oder undurchführbar sein oder nach Vertragsschluss unwirksam oder undurchführbar werden, bleibt davon die Wirksamkeit des Vertrages im Übrigen unberührt.


Copyright Frank Grünewald c/o Motorradfahrer-Ruhrgebiet e.V.

Zurück zum Seiteninhalt